richard adusu

RICHARD ADUSU

Richard Adusu, geboren 1983 in Accra, Ghana, ist ein zeitgenössischer Künstler und Musiker  an der Küste von Accra, der Stadt Ghana. Er absolvierte das Ghanatta College of Arts and Designs als professioneller Maler und Textildesigner.

Verfügbare Werke

richard adusu

"Candy Love"

 Gemälde Acryl auf Leinwand
150 x 120 cm
signiert
Entstehungsjahr 2023


richard adusu

"The blue scarf"

Gemälde Acryl auf Leinwand
150 x 120 cm
signiert
Entstehungsjahr 2023

richard adusu

"Still standing"

Gemälde Acryl auf Leinwand
150 x 120 cm
signiert
Entstehungsjahr 2023

richard adusu

State of Ambivalence"

Gemälde Acryl auf Leinwand
150 x 120 cm
signiert
Entstehungsjahr 2021 

Richard Adusu

Richard Adusu, geboren 1983 in Accra, Ghana, ist ein zeitgenössischer Künstler und Musiker  an der Küste von Accra, der Stadt Ghana. Er absolvierte das Ghanatta College of Arts and Designs als professioneller Maler und Textildesigner.

  

NATIONALES PROJEKT

  • Auftrag zum Malen des „Designs der Kente-Flagge“ auf dem ultramodernen Kumasi-Kejetia-Marktgrößter Einzelmarkt in Westafrika.


SAMMLUNGEN

  • Auftragsporträt für den ehemaligen Präsidenten J.A. Kufuor.
  • Sammlungen der First Lady HRH Rebecca Akuffo Addo.
  • Professor Kwaw Paintsil Ansah (Filmemacher/Autor)
  • Die Wright Art Collection.
  • Miklól Wesselényi Technisches Gymnasium und Oberschule Nyíregyháza. (Tekerd!)
  • Robinsons Art Gallery 


AUSSTELLUNGEN
2012 – Novotel Hotel Accra
2019 – „Variation“ Accra Art Center Gallery (GAVA)
2019 – Accra City Hotel
2019 – Golden Tulip Hotel Accra
2019 – Nationaltheater von Ghana (GAVA)
2020 – „Seit 1975“ Accra Art Center Gallery (GAVA)
2021 - Christopher Moller Art Gallery SA (Gruppe)
2021 - Madlozi Art Gallery SA
2022 – Chilliart Project London (Gruppe)
2022 – Voltz Clarke Gallery USA (Gruppe)
2022 – Artswap Art Exhibition Ghana (Gruppe)
2023 – Accra City Hotel 


Adusu war in vielen Jahren pragmatisch und experimentierfreudig
seinen eigenen einzigartigen Stil und seine eigene Stimme in der Kunstszene zu entdecken. Adusus Stil wurde von den spontanen Mustern der militärischen Tarnung inspiriert.  Die taktilen und stark strukturierten Eindrücke seiner Figuren symbolisieren den Algorithmus der Lebenskämpfe und Erfahrungen, die Höhen und Tiefen, die unsere Identität ausmachen. Durch die Verwendung von Pinseln, Ölen oder Acrylfarben mit Modellierpaste vermischt, verschönert Adusu seine Leinwände mit wahren Geschichten der Menschen aus seinem Umfeld und die afrikanische Diaspora.

Richard Adusu fügt sporadisch Landschaften in den Vordergrund ein, die subjektiv als Gedächtnisstütze dienen für seine Kindheitserinnerungen. Er schafft Eindrücke, die die reine Energie, die Ehrlichkeit und das einfangen Intensität seiner Untertanen, wobei die Kraft kinetisch durch ihre Körper strömt.
 
Adusus Gemälde vermitteln ein zeitgenössisches Afrika in vollem und kühnem Ausdruck und zeigen Szenen aus Geschichte, aktueller Kultur, politische/Unterhaltungs- und Sportereignisse weltweit, die mit Stolz präsentiert werden.
Bilder von ikonischen Persönlichkeiten der schwarzen Geschichte neben denen gewöhnlicher Menschen, die danach streben Exzellenz wie Familien, Freunde, geliebte Menschen und Fremde. Politisch beschäftigt er sich mit der Erkundung Afrikas
lebt aus einer Perspektive der Würde, weshalb er häufig Führungspersönlichkeiten, Aktivisten, Sportikonen, Schauspieler neben gewöhnlichen Menschen.

Sein Stil, große Leinwände zu verwenden, ermöglichte es ihm, seine Erkundungen des Afrikas zu zeigen Diaspora mit starken visuellen Elementen.
Richard Adusus Werke wurden von vielen Galerien, prominenten und hochkarätigen Persönlichkeiten gesammelt Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland.